Gesunder Lebensstil

5 tolle Bücher für Kinder 


Der Herbst steht an und was gibt es da Schöneres, als sich mit seinen Liebsten auf dem Sofa zusammen zu kuscheln und durch Bücher zu schmökern. Für die Kleinsten gibt es daher 5 tolle Kinderbuchklassiker, die immer wieder Spaß machen.

Das Duo Fieder und Oma bringt Kinderaugen zum Leuchten

Gudrun Mebs, vielfach ausgezeichnete Kinderbuchautorin seit 1980, beschreibt in “Oma, schreit der Frieder” in liebevoller Detailtreue die warmherzige Beziehung zwischen dem fünfjährigen Fieder und seiner Oma, die für jeden Quatsch zu haben ist. Sei es, dass Oma zuschaut, wie sich Fieders Kinderzimmerwände mit Himbeermarmelade rosa färben oder der kleine Wicht sich andere Streiche einfallen lässt. Auch wenn Oma manchmal schimpft, haben sich die beiden lieb und können mit ihren lustigen Erlebnissen auch anderen Kindern ab 5 Jahren ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Geh mit Paddington auf Reisen und lass die Seele baumeln

Oder wer geht im Herbst, wenn die Tage kälter werden, nicht gern mit dem sympathischen Bären Paddington auf Reisen. Schlapphut und Reisekoffer begleiten den bekannten Bären aus Peru und auf seinen Reisen begegnen ihm in einfachen Alltagssituationen immer neue Abenteuer, da Paddington vieles nicht vertraut ist. Der Autor Michael Bond lebt in London und veröffentlichte das erste Paddington-Buch bereits 1958 und heute zählt der neugierige Bär zu einem Kinderbuchklassiker.
“Geschichten von Paddington” eignen sich hervorragend zum Geschichten-Vorlesen vor dem Einschlafen oder für Zwischendurch.

Auch Karlsson vom Dach und sein Freund Lillebor zählen zu beliebten Weggefährten für Kinder

Ein All-Time-Favourite stellt auch Astrid Lindgrens Freundschaftsduo in “Karlsson vom Dach” dar. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Ein kleiner Junge und ein Mann in seinen besten Jahren, der auf einem Dach lebt. Karlsson wird bald Lillebors bester Freund: Denn Karlsson ist nicht nur der beste Dampfmaschinen-Aufpasser der Welt, sondern kann er sogar Langeweile einfach wegpusten. Schlicht und ergreifend deshalb, weil er “der beste Karlsson der Welt” ist.
In liebevollen Einzelwerken hat Lindgren die vielen bunten Streiche von Karlsson aufgeschrieben und diese lassen sich immer wieder neu vorlesen und erleben.

Erich Kästner weiß, was Kinder bewegt

In gesammelten Werken Kästners können Kinder sich auch selbst wiederfinden und mit den Hauptfiguren spannende Abenteuer erleben. Ob “Pünktchen und Anton”, “Emil und die Detektive” oder in “das fliegende Klassenzimmer” – Kästner weiß, nur wer Kind bleibt, ist ganz Mensch und schrieb daher im Laufe seines Lebens zahlreiche der heutigen Kinderbuchklassiker zum immer wieder Erleben. Generation für Generation erfreute sich schon an diesen lustigen, aufregenden und herzerwärmenden Geschichten, in denen es oft heißt: Kinder an die Macht!

Das erste Mal verliebt

Größere Schulkinder wissen schon wie es ist, wenn man in der Schule Jemanden nett findet und können mit Peter Härtlings “Ben liebt Anna” mitfiebern. Als Anna in Bens Klasse auftaucht, bemerkt Ben schnell: Sie ist nicht wie die anderen. Sie kommt nämlich aus Polen. Er mag sie irgendwie sofort, schreibt ihr einen Brief und bald freunden sie sich an. Doch auch Bernhard findet Anna toll und es kommt zu Eifersucht und Streitereien zwischen den beiden. Doch dann soll Anna auch noch wieder zurück nach Polen. Was soll Ben jetzt tun?
Bezaubernder Kinderbuchklassiker rund ums erste Verliebtsein. Für Kinder ab 8 Jahren.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *