Gesunder Lebensstil

Diese Spielgeräte fördern die Gesundheit Eurer Kinder

Gesunde Spielgeräte sind essenziell für Kinder, das sie Bewegungsmangel, der die Gesundheit und Motorik nachteilig beeinflusst, vorbeugen.

Diese Spielgeräte trainieren die Motorik Eurer Kinder

Aktuelle Studien beweisen, dass Kids in der heutigen Zeit weniger leistungsfähig und fit sind, als es damals ihre Eltern waren. Eine Ursache ist, dass Spielekonsole, Tablet und Smartphone Kinder dermaßen faszinieren, dass sie sich nicht ausreichend bewegen. Ebenfalls bewiesen ist, dass Bewegungsmangel die Gesundheit und Motorik von Kindern beeinflusst. Empfehlenswert sind zum Beispiel Spielgeräte, welche den Gleichgewichtssinn fördern. Ein gut entwickelter Gleichgewichtssinn unterstützt erwiesener Massen das Gehirn. Kinder, mit einem gut ausgeprägten Gleichgewichtssinn, können besser Rad fahren, Klettern, Laufen und Krabbeln. Um den Gleichgewichtssinn zu fördern, eignen sich Trampoline, Laufräder und Roller. Für größere Kinder empfehlen Sportärzte Pedalos, Pezzibälle, Fahrräder und Einräder.

Mit Spielgeräten Bewegung bei Kindern gezielt fördern

Bewegung und Toben im Freien sollte fester Bestandteil der kindlichen Freizeitgestaltung sein. Den Alltag der meisten Kinder in der heutigen Zeit dominieren schon im Grundschulalter elektronische Medien, Hausaufgabenstress und Nachmittagsunterricht. Der Bewegungsmangel fördert die Entstehung von Übergewicht. Ergänzend zum Schulsport müssen sich Kinder täglich zwei Stunden bewegen. Um die Lust an Bewegung zu fördern, eignet sich zum Beispiel eine Kinderrutsche, ein Klettergerüst, eine Schaukel, ein Trampolin und ein Kletterturm.

Kinderrutsche

Kinderrutschen gibt es für Innenbereiche und Outdoorbereiche. Sie animieren Kinder dazu, sich zu bewegen. Immer wieder rutschen Kinder auf dem Spielgerät herunter. Das Toben auf einer Kinderrutsche fördert Koordination und Ausdauer und beugt der Entstehung von Übergewicht vor. Besonders beliebt sind Spieltürme und Wellenrutschen. Eine Kinderrutsche eignet sich hervorragend zum Anbau an einen Spielturm oder an eine vorhandene Schräge.

Klettergerüst

Ein Klettergerüst ist ein vielseitiges Spielgerät. Deshalb ist es auf fast jedem öffentlichen Spielplatz vorhanden. Dieses Spielgerät fördert zahlreiche kindliche Fähigkeiten und Fertigkeiten. Klettern schult die Koordination und den Gleichgewichtssinn. Zudem werden, ohne dass es die Kinder merken, Bewegungsabläufe kontinuierlich weiterentwickelt. Durch die Bewegung lässt sich verhindern, dass Kinder bereits mit einfachen sportlichen Übungen, zum Beispiel einen Purzelbaum zu machen, rückwärts zu laufen oder zu balancieren, Probleme haben. Diese Defizite sind die Ursache dafür, dass Kinder die Lust an körperlichen Aktivitäten und Sport verlieren.

Schaukel

Die Schaukel ist ebenfalls ein gesundes Spielgerät. Schaukeln ist eine der Lieblingsbeschäftigungen von Kindern. Sie genießen den Wind, der ihnen ins Gesicht weht, fühlen sich unbeschwert und frei. Außerdem wirkt sich Schaukeln durch folgende Wirkungen positiv auf die Gesundheit aus: Schaukeln wirkt beruhigend und entspannend. Es sorgt für innere Ausgeglichenheit und ein Gefühl der Leichtigkeit. Beim Schaukeln können Kinder zudem ihre Gedanken schweifen lassen. Eine Studie der “Medizinischen Hochschule Hannover” belegt, dass Schaukeln glücklich macht. Schaukeln unter freiem Himmel fördert die Gedächtnis- und Gehirnleistung. Das abwechselnde Beugen und Strecken der Beine regt die Durchblutung an und stärkt die Muskeln. Gleichmäßige Schaukelbewegungen stimulieren das Vestibularorgan im Ohr und trainieren den Gleichgewichtssinn. Die Bewegung beim Schaukeln funktioniert nebenbei und hält Kinder fit.

Trampolin

Kindern macht es großen Spaß, sich auf einem Trampolin zu bewegen. Dieses Spielgerät trainiert und entspannt den ganzen Körper, ohne die Gelenke des Kindes zu belasten. Ach mit Übergewicht fühlen sich Kinder leicht. Fast alle Muskelgruppen sowie das Herz und die Lunge des Kindes werden gleichzeitig beim Hüpfen und Springen trainiert.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *